durch einander ins Licht

Die Therapiegemeinschaft WunderPunkt unterstützt Menschen, die weg wollen vom bloßen Aushalten, vom vagen Sehnen und schmerzlichen Ausbrennen.


Familienarbeit & Musik


Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen zum Innehalten und zur ursprünglichen Artikulation von Freude und Wut, Glück und Angst, von Zweifeln und Hoffnung, sollten wir uns begegnen.

Wir möchten mit Ihnen im Flow des Trommelns, im Landen auf Entspannungsinseln und in therapeutischen Gesprächen zu den im Körper verankerten Thing-Plätzen finden. Hände und Seelen sprechen auf Trommeln, Xylophon, Klangstäben und Oceandrums. Sie öffnen unseren Traum, unsere Kraft und uns für einander. Rhythmus lebt und ordnet in uns allen und kann in offener, haltender Atmosphäre gespürt und integriert werden.

Sie benötigen keinerlei musikalische Vorkenntnisse.

Wo Gespräche wortelos werden können, schätzen wir Körpererfahrungen und nutzen den Synergieeffekt unserer einander ergänzenden Ausbildungen, Arbeitsweisen und persönlichen Wachstumsprozesse.

Dafür gibt es zwei Formen: Familienaufstellungen auf der Grundlage von Virginia Satirs Arbeit und von der Krankenkasse bezuschusste Präventionskurse.